Dante-Goods And Bads

Dante-Goods And Bads

„The good, the bad and never the ugly“ lautet das ungewöhnliche Motto von Dante-Goods and Bads. Seit 2012 verfolgen Künstlerin Aylin Langreuter und Industrie-Designer Christophe de la Fontaine eine klare Linie: Sie kreieren Objekte und Produkte, die mehr bieten wollen als die reine Funktionalität. Für jede Kollektion laden sie einen Gast ein, der mit den Produkten in einen kreativen Dialog tritt. Das Ergebnis sind Editionen, die nicht nur im wörtlichen Sinne Haltung beweisen: Ob Humor, Leidenschaft, oder auch Eitelkeit – Die Editionen von Dante setzen in jedem Raum emotionale Akzente. Und das Beste: Praktisch sind sie auch noch.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Bitte haben Sie einen Moment Geduld